Prof. Dr. Klaus Kaiser

Honorarprofessor

Prof. Dr. Klaus Kaiser

RheinEnergie AG
Parkgürtel 24
50823 Köln

Tel.  +49 (0) 221  178-3200
Fax  +49 (0) 221  178-2319

undefinedE-Mail senden

Lebenslauf

 
Nach seiner Ausbildung zum Industrie-Kaufmann schloss Klaus Kaiser sein Studium der Wirtschaftswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum im Jahre 1985 als Diplom-Ökonom ab. Darauf folgte die Promotion bei Herrn Prof. Dr. Laßmann am Lehrstuhl für Fertigung und Industriewirtschaft ebenfalls an der Ruhr-Universität Bochum.

Nach seinem Promotionsstudium stieg Klaus Kaiser bei der RWE Energie AG als Referent für das Controlling ein. Es folgten ab 1991 diverse leitende Funktionen in den Bereichen Planung, strategisches Controlling, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Beteiligungscontrolling. Im Jahre 1996 folgte schließlich der Schritt zum Direktor des zentralen Controllings und im Anschluss im Jahre 2000 der Schritt zum Leiter des Controllings der RWE Plus AG. 2002 wurde Klaus Kaiser zum Mitglied des Vorstandes der Süwag Energie AG für das kaufmännische Ressort in den Bereichen „Controlling und Unternehmensentwicklung“, „Finanz-, Rechnungswesen und Steuern“, „Informationsverarbeitung“ und „Materialwirtschaft“ bestellt. Seit Juni 2010 bekleidet Klaus Kaiser nun die Stelle des Hauptabteilungsleiters für den Bereich Finanzen der RheinEnergie AG.

 

Veröffentlichungen

  • Kosten- und Leistungsrechnung bei automatisierter Produktion, 2. Aufl., Wiesbaden 1993
  • Operative Kennzahlenrechnung - ein Weiterentwicklungsansatz der Kosten- und Leistungsrechnung bei automatisierten Produktionsprozesen, in : Zeitschrift für betrieswirtschafltiche Forschung, 46. Jg. (1994), S. 751-772
  • Prozeßmanagement bei RWE Energie AG, in: Kostenmanagement, hrsg. von Klaus-Peter Franz und Peter Kajüter, Stuttgart 1997, S. 251-261
  • Prozeßcontrolling, in: Lexikon des Rechnungswesens, hrsg. von Walther Busse von Colbe und Bernhard Pellens, 4. Aufl., MÜnchen Wien 1998, S. 563-566
  • Vergleich von Praxiskonzepten zur wertorientierten Unternehmenssteuerung, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 62. Jg. (2010), S. 797-820 (als Mitglied des Arbeitskreises Internes Rechnungswesen der Schmalenbach-Gesellschaft)
  • Teil IV: Geschäftsplanung für ein Unternehmen der Energiewirtschaft: Praxisbeispiel, in: A. Nagl (Hrsg.): Der Businessplan. Geschäftspläne professionell erstellen. Mit Checklisten und Fallbeispielen, 8. Aufl., Wiesbaden 2015, S. 201-241


Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenProf. Dr. Barbara E. Weißenberger